Amateurfunk

Im Herbst 2019 habe ich mich entschlossen, die Amateurfunkprüfung abzulegen - eigentlich wollte ich das ja schon 15 Jahre vorher. Bloss fand ich da etwas abschreckend, dass CW noch Prüfungsbestandteil war.

Im Dezember 2019 habe ich die Prüfung für die Einsteigerlizenz abgelegt, um gleich im März 2020 die "grosse Lizenz" (CEPT) anzustreben.

Mein Rufzeichen lautet HB9HEI, als TRX habe ich einen Yaesu FT-991A sowie einen µSDX (portabler Selbstbau QRP SDR Tranceiver).

Als fest installierte Antennen habe ich einen Trap-Dipol für das 20m und 40m Band, sowie eine Diamond X-50 für die VHF und UHF Bänder. Obwohl ich auch ein Anytone AT-D878UV als portables Gerät habe, bin ich auf den VHF und UHF Bändern aber selten unterwegs.

Zum ausprobieren und als Basis für eine eventuelle Eigenentwicklung verwende ich einen AT-100 Tuner nach N7DDC.

Bastelideen

HAM Software für Linux

Da ich für gewisse Amateurfunk Anwendungen Mühe hatte, wirklich gute Software für Linux zu finden, beschloss ich die Lücken selbst zu füllen:

Prüfungsvorbereitung für BAKOM Prüfung in der Schweiz

Die Übungsaufgaben entsprechen den vom BAKOM veröffentlichen Übungsaufgaben vom Stand Januar 2018

Sonstiges