Android OS

Alternative zum Google Play Store

Wer Bedenken hat, Google per Play Store allzu viel über die persönlichen Interessen zu verraten, sollte sich F-Droid anschauen. Es handelt sich um eine App, die ähnliche Funktionalität wie der Google Play Store anbietet, aber ausschliesslich Open-Source Apps listet. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei jeder App angegeben ist, unter welcher Lizenz diese steht.

Einige nützliche Apps (leider alle aus dem Google Play Store)

Versionen

Da ich mir die seltsamen Versionsnamen einfach nicht merken kann, hier eine kurze (unvollständige) Auflistung mit manchen Besonderheiten:

Screenshot

Einen Screenshot kann man aufnehmen, indem man bei gedrückter "Back" Taste kurz "Home" drückt. (Getestet bisher nur unter Android 2.2 Froyo)

Eigene Klingeltöne

Auf der SD-Karte einen Ordner "music" anlegen, darin einen Unterordner "ringtones" und die Klingeltöne darin ablegen.
Alle Tondateien in einem Unterordner "notifications" können als Benachrichtigungstöne verwendet werden, und alle Tondateien im Unterordner "alarms" können als Alarm verwendet werden.
Die Systemtöne sind übrigens im Verzeichnis /system/media/audio/ in den Unterverzeichnissen "ringtones", notifications, alarms und "ui" abgelegt. Wer über root-Rechte verfügt, kann auch dort etwas Platz für eigene Klingeltöne schaffen...

System-Apps entfernen

Leider bekommt man bei Android von den Geräteherstellern einen ganzen Haufen unnützer Apps aufgezwungen, die nur Platz verbrauchen und die sich auf normalem Weg nicht einmal entfernen lassen.
Unter neueren Androids kann man diese zwar verstecken - Platz brauchen sie natürlich aber trotzdem.
Diese Systemapps finden sich in /system/app. Als root kann man die Systempartition rw mounten und dann unbenötigte Apps entfernen. Aber Vorsicht, das Entfernen manche Apps könnte eventuell dazu führen, dass das Smartphone nicht mehr richtig funktioniert!

Android Hardware

Nachdem mein Samsung GT-I5800 den Geist aufgegeben hat, das danach gekaufte Samsung S5830i ebenfalls nicht lange gehalten hat und das danach gekaufte Samsung bereits beim Kauf unbrauchbar war, habe ich Android den Rücken gekehrt und habe nun ein Jolla mit Sailfish OS

ADB - die Android Debug Bridge

Mehr dazu hier

root

Einige Möglichkeiten, verschiedene Android Versionen zu rooten